Tümpeltour

Tümpeltour

18. Mai 2022

Am 9. und 10.5 waren unsere 4. Klässler zur jährlichen Tümpeltour


Ein Danke geht durch den Magen!

14. Mai 2022

Große Fenster, wunderschöne helle Räume, weite freundliche Flure – unser neues und neues altes Schulgebäude bringt nicht nur ein Lächeln in die Gesichter aller, sondern auch eine angenehmere Lernatmosphäre und ein gemütlicheres Umfeld. Nach langer Zeit des Umziehens, um Bauarbeiter Herumtänzelns und leider auch viel Schmutz, sind die Baustellen in unserer Schule jetzt endlich Geschichte und wir dürfen in einem neuen, schönen Schulhaus lernen und leben. Wir freuen uns extrem darüber und wollten uns in Vertretung für alle bei Vorstand, Schulleitung, Koordinatoren, dem Reinigungsteam und den Hausmeistern bedanken. Dafür haben wir alles für einen Abend ganz ohne Sorgen, aber dafür mit leckerem Essen und guten Gesprächen, organisiert. Am Freitag, dem 29. April haben wir, die Stammgruppensprecher der Jahrgänge 7 bis 13, als Vertretung der gesamten Schülerschaft, ein 3-Gänge-Menü gekocht.

Schon vor einigen Wochen haben wir einen Spendenaufruf gestartet, um Geld für die Veranstaltung zu sammeln. Wir bedanken uns nochmal ganz herzlich bei allen, die uns sehr tatkräftig unterstützt haben. Ohne Sie und euch hätten wir das Projekt nicht umsetzen können!
Nach Unterrichtsende sind wir am Freitag gemeinsam die benötigten Zutaten einkaufen gegangen. Dabei hat uns Herr Fülfe sehr beim Transport der Lebensmittel geholfen – vielen Dank!
Zurück in der Schule ging es nach einer kurzen Pause sofort mit den Vorbereitungen für das Essen los. In Kleingruppen, mehr oder weniger so koordiniert wie zuvor abgesprochen, wurde Gemüse gewaschen und fleißig geschnippelt, Tische zurechtgestellt, gedeckt und diese, mit durch Hilfe von YouTube-Videos selbstgefalteten Servietten, dekoriert. Währenddessen hat eine andere Gruppe in der neuen Lehrküche den Salat vorbereitet und schon mal kunstvoll auf Tellern drapiert. Aus dem bereits geschnittenen Gemüse wurde später ein leckeres Gemüsecurry mit Reis. Der Salat diente als Vorspeise. Zum Nachtisch gab es Eis mit selbstgemachter Himbeersoße.
Gegen 18.00 Uhr trafen unsere geladenen Gäste ein. Wir freuten uns extrem, als uns gespiegelt wurde, wie dankbar und herzlich bereits die Einladung zu diesem besonderen Abend angenommen wurde! Nachdem sich alle niedergelassen hatten und es eine kurze Ansprache gab, servierten wir die Vorspeise. Allein schon der Anblick der Salatteller begeisterte unsere Gäste. Zwischen spannenden Gesprächen zwischen uns und den Erwachsenen wurde aus der Vorspeise die Hauptspeise. Die anfängliche Angst, dass das gekochte Curry nicht oder nur knapp reichen würde, war schnell unbegründet, denn es war ausreichend da und es schmeckte anscheinend, denn es wurde kräftig nachgeholt. Abgerundet wurde das Menü durch die Nachspeise. Das Highlight hier waren definitiv die Einhornstreusel.
Auch für uns als Schülervertretung war es eine tolle Teamaktion! Nach dem Essen räumten wir noch zu den Klängen von “Glücklich” von 01099 gemeinsam auf, bevor sich alle ins wohlverdiente Wochenende verabschiedeten.

Es war für alle Anwesenden ein sehr, sehr schöner Abend, mal ganz ohne schulische Sorgen und Probleme in unserem tollen neuen Gebäude. Wir bedanken uns nochmal ganz, ganz sehr bei allen, die uns mit Spenden unterstützt haben! Ein besonderes Dankeschön geht auch nochmal an das EKP Wildwuchs für das Bereitstellen der Getränke! Und wir wissen leider auch, dass wir nicht alle Beteiligten an diesem Abend einladen konnten. Natürlich waren noch sehr viele mehr, Lehrer, Schüler, Eltern, unsere Sekretärinnen, und, maßgeblich da viele mehr dran beteiligt, dass jede Stammgruppe jetzt ihr Klassenzimmer hat und diese wie ein zweites Zuhause gestaltet sind. Daher auch ein riesen, riesen Dankeschön an Sie und euch alle!

Johanna John, Arthur Lammel, Felix Müller, Philip Skovgaard-Sörensen, Jonas Göhler, Elisabeth John, Jaro Steinhardt, Pia Skovgaard-Sörensen, Johanna Richter, Hanna Skovgaard-Sörensen


Fremde Kulturen

7. Mai 2022

Unser Werkstatt zum Thema „Fremde Kulturen“ hat nun ein Ende und rückblickend kamen vermehrt die Aussagen der Kindern: “ Die Vorträge waren schön und das Essen war lecker.“

Genau so war es auch, die Woche war gespickt von viel Wissen,Forschungen in Büchern und Atlanten. Die Kinder tauchten ein in so manchen noch fremden Kontinent oder einem Land. Einige schöne Vorträge, mit.vielen Bildern, zeigten uns die Schönheit ihres Landes. Zum Abschied blieb für alle noch eine leckere kulinarische Köstlichkeit zurück.

Die Kinder bereisten in Gruppen ihren Wunschkontinent, forschten zu dessen Größe, Einwohnerzahl, Tieren,Naturerscheinungen und Sehenswürdigkeiten. Viele tolle Gespräche sind daraus entstanden und so manches Staunen bleibt in uns zurück.


Aktuelle Corona-Regeln ab dem 25.04.2022

2. Mai 2022

Im Folgenden finden Sie hier die aktuell geltenden Coronaregeln, gültig ab dem 25.04.2022:
  • es besteht für alle die Schulbesuchspflicht
  • weiter bestehende Hygieneregelungen (Niesetikette, Handhygiene u.ä.)
  • keine MNS-Pflicht (freiwilliges Tragen weiterhin gestattet)
  • keine Testpflicht (freiwilliges Testen 2x p.W. möglich: Schule stellt weiterhin Tests zur Verfügung)
  • bei Positivtestung und bei deutlichen Coronasymptomen darf für 5 Tage nicht die Schule besucht werden (nach 5 Tagen und 48h Symptomfreiheit kann eine Freitestung erfolgen)
  • Geschwister und enge Kontaktangehörige müssen nicht mehr automatisch mit in Quarantäne gehen, wenn sie selbst symptomfrei sind (unabhängig vom aktuellen G-Status). Es wird in dem Fall aber um besondere Vorsicht gebeten (bewusste Abstandshaltung und ggfs. das Tragen einer MNS). Es besteht auch in diesem Fall keine zusätzliche Testpflicht. Tests können aber wie o.g. freiwillig durchgeführt werden.
  • Der Besuch des Schulgebäudes für Abholung, Elternabende, Elterneinsätze u.ä. ist bei Symptomfreiheit und ohne Erkrankung wieder ohne Einschränkungen möglich.Auch hier besteht unabhängig vom aktuellen G-Status keine MNS- oder Testpflicht mehr.  Um die Beachtung der weiter bestehenden Hygieneregelungen (Niesetikette, Handhygiene, Abstandshaltung) wird gebeten.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie hier:


Einladung 1. EV-Versammlung 21/22

28. April 2022

Sie müssen sich anmelden, um diesen Inhalt zu sehen. Bitte . Kein Mitglied? Werden Sie Mitglied bei uns


Newsletter 41 (Schuljahr 2021/22)

13. April 2022

Sie müssen sich anmelden, um diesen Inhalt zu sehen. Bitte . Kein Mitglied? Werden Sie Mitglied bei uns


Die Untergruppe erforscht Berufe unserer Schule

11. April 2022

Am 7.3. startete in der Untergruppe eine aufregende und informative Woche zur Berufsorientierung in der Untergruppe.
Endlich wieder gemeinsam mit allen 4 Untergruppen verlosten wir die Berufsgruppen unserer Mitarbeitenden der FGS. So hatte jede Stammgruppe 2 Berufsfelder genauer zu erforschen, um die Erkenntnisse am Freitag mit allen anderen in einer gemeinsamen Präsentationsrunde zu sammeln.

Unsere Kinder in Jahrgang 1-3 überlegten sich dazu als erstes, was sie besonders interessiert und was man für einen Berufesteckbrief erfragen sollte. Interviewfragebögen zu erstellen klappte durch die Jahrgangsmischung super. Ganz stolz waren ab Mittwoch dann viele Nachwuchsjournalisten in unserem Haus unterwegs und durften alle ihre Fragen stellen. Die Antworten zu notieren stellte wohl die größte Herausforderung der Woche dar.

Inhaltliche Überraschungen waren für unsere Kinder zum Beispiel, dass einige Pädagog:innen gleich zu mehreren Berufsgruppen (z.B.Lehrer:innen + Koordinator:innen) gehören, Personen für die FGS arbeiten, die noch nie ein Kind persönlich gesehen hat (z.B.Verwaltung oder IT). Des Weiteren wurden nach der Tätigkeitssammlung unseres technischen Personals die Mitarbeiterzahl auf über 20 Personen geschätzt. In echt sind es insgesamt 7 (2 Hausmeister, 1 IT-Betreuer, 4 x Küche und Reinigung). Sie staunten nicht schlecht, was diese Personen hier täglich zu tun haben. Auch die Existenz, Aufgaben und Ehrenamtlichkeit des Vorstandes waren vorher noch nicht bekannt. Viele komplizierte Begriffe ranken sich um die Aufgaben der Schulleitung und Sonderpädagog:innen. Das beeindruckte natürlich, wieviel man da so können und wissen muss.

Welche beruflichen Wege unsere Mitarbeitenden im Laufe ihrer Karrieren so gegangen sind und welche weiteren Berufsabschlüsse bei uns so schlummern, war ebenfalls sehr interessant für unsere Kinder.

Ein ganzes Stück stolzer trafen sich zum Ende der Berufe-Woche alle wieder auf dem Flur, denn viele hatten sich zum ersten Mal getraut, unbekannten Personen Fragen vom eigens erstellten Fragebogen zu stellen.

Vielen, vielen Dank an alle Mitarbeitende, die zu Extraterminen und vielen Details aus ihrem Berufsleben bereit waren!


Vernissage Art Explosion

11. April 2022

Einladung zur Vernissage Art Explosion am 12.05.22 im Pi-Haus

Die EKPs der FGS möchten alle herzlich zu unserer Vernissage, die im November pandemiebedingt ausfallen musste, ein. Wir haben ein schönes Programm vorbereitet:

Filmpremiere: „Der ist plötzlich da gewesen!“ – GTA Theater

Dieser Film ist das Endprodukt der zweijährigen Kooperation zwischen der FGS und KOST (Kooperation Schule und Theater). Trotz des Lockdowns haben Frau Heinelt (GTA-Theater-Lehrkraft) und Ulrich Reinhardt (Theaterpädagoge von KOST) jede Woche digital die Theaterproben gehalten. Daraus ist ein Film zum Thema „Begegnung“ entstanden, der an diesem Abend seine Premiere feiert.

Kunst des EKPs Street Art

Es werden ausgewählte Kunstwerke und Fotografien der Projekte und Aktionen des EKPs Street Art vom Herbst 2019 bis Herbst 2021 präsentiert. Die Werke können auch von Interessenten gekauft werden.

Verköstigung und Co. – EKP Wildwuchs, Schülerfirma & Nachhaltigkeit

Die EKPs Wildwuchs, Schülerfirma und Nachhaltigkeit werden sich an dem Abend um das leibliche Wohl und um organisatorische Belange kümmern.

Between Potatoes and Me – EKP Band

Seit dem Schuljahr 2020/21 haben wir eine Schulband. Diese hatte bei „The Rummel“ – dem schulinternen Rummel im letzten Sommer schon ihr Debut. In diesem Jahr haben sie nun bei dem Kunstfestival, in etwas neuer Besetzung, ihren ersten Auftritt.

A FEAST OF HUNGER – Singer and Songwriter

Wir konnten für den Abend den Musiker Markus Grimm gewinnen, der uns mit seinen Werken in eine andere Welt entführen wird.

Dies und einiges mehr wird an dem Abend geboten werden.

Alle Einnahmen des Abends kommen den Künstlern bzw. den EKPs zu Gute, damit sie weiter an ihren Projekten arbeiten können.

Wann:              12.05.2022

Uhrzeit:            18 Uhr

Wo:                   Pi-Haus Freiberg

                           Beethovenstraße 5

                           09599 Freiberg

Eintritt:            5€, ermäßigt: 3 €

Wichtig: Es gelten die am Termin geltenden Coronaschutzmaßnahmen!!!

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Eure EKPs und das GTA-Theater


Aktuelle Corona-regeln, gültig ab 04.04.2022

1. April 2022

Die aktuellen Corona-Regelungen, gültig ab 04.04.2022, finden Sie hier:

2022_03_31_FGS-Aktuelle Corona-Regeln-Schule-Hort 

Weitere Informationen hierzu sind hier zu finden:

https://www.coronavirus.sachsen.de/eltern-lehrkraefte-erzieher-schueler-4144.html

 

 


Heureka Schülerwettbewerb – Mensch und Natur

28. März 2022

Seit 2018 nehmen wir erfolgreich am Heureka-Wettbewerb teil.

Im Jahr 2020 nahmen 37 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 4-8 am Heureka-Wettbewerb teil.

Die PreistägerInnen mit den besten Ergebnissen an der FGS waren:

Felicitas Menke (Jgs. 4)

Yasin Abd El Aziz (Jgs. 5)

Liese Blaurock (Jgs. 6)

Lieselotte Sprunk und Tom Gärtner (Jgs. 7)

 

Im Jahr 2018 nahmen 39 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 4-8 am Heureka-Wettbewerb teil.

Die besten Ergebnisse nach Jahrgängen erzielten:

Finn Graefling (Jgs. 4)

Tom Gärtner (Jgs. 5)

Armin Riemer (Jgs. 6)

Georg Lausch (Jgs. 7)

Felix Käßner (Jgs.8)

 

Die nächsten HEUREKA!-Wettbewerbswochen „Weltkunde2022 finden in KW 17-20 (25. April bis 20. Mai 2022) statt.

http://www.inkas-berlin.de/heureka-wettbewerb.html

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wir laden Sie herzlich dazu ein, am kommenden HEUREKA! Wettbewerb Weltkunde teilzunehmen. Sie können sich bis zum 27. März 2022 jederzeit online anmelden.