Freie
Gemeinschaftliche
Schule
"Maria Montessori"

Aktuelle Meldungen

07.08.2020

Am Montag, den 10.08.2020 wird es auf Grund von Bauarbeiten und damit verbundener Stromabschaltung zu Einschränkungen der Erreichbarkeit kommen.

25.06.2020

"Hier finden Sie die aktuelle neue Allgemeinverfügung, gültig ab dem 29.06.2020: 

nas.fgs-freiberg.de/sharing/uq0WlpiCt

Die neue Verordnung beinhaltet keine weiteren Änderungen oder Lockerungen für den Schulbetrieb.
Insofern wird bis zu den Sommerferien an dem bisherigen Modus des eingeschränkten Regelbetriebes für die Jahrgänge 5-9 festhalten.
Auch für die anderen Jahrgänge bleibt es bei den bisherigen Regelungen. 

Für die tägliche Gesundheitsbestätigung für die SchülerInnen des Jahrganges 1-4 gilt ab den 29.06.2020  folgendes:
Bei der Gesundheitsbestätigung gibt es eine leichte Lockerung. Eltern von Kindern in Kitas sind verpflichtet, täglich gegenüber der Bildungseinrichtung schriftlich zu erklären, dass ihr Kind keine der bekannten Symptome einer SARS-CoV-2-Infektion, insbesondere wiederholtes Husten, Fieber oder Halsschmerzen, aufweisen. Für weitere Mitglieder des Hausstandes muss die Bestätigung nun nicht mehr erbracht werden. "

 

 

06.06.2020

Hier die aktuelle Allgemeinverfügungen für Schule & Kita vom Sächsischen Kultusministerium vom 03.06.20:

nas.fgs-freiberg.de/sharing/if2zfvMrB

Weitere Informationen hierzu finden Sie hier: 

nas.fgs-freiberg.de/sharing/WlWqt2Tiz

www.coronavirus.sachsen.de/faq-praesenzunterricht-6443.html

www.coronavirus.sachsen.de/faq-infektionsschutz-6050.html

Unsere bisherigen Regelungen des aktuellen Schulalltages bleiben bestehen. Hierzu gehören u.a. der eingeschränkte Regelbetrieb ab Jahrgang 5 mit dem  damit einhergehenden, nach Stundenplan geplanten, Wechsel von Präsenzzeiten und Homeschooling, die verkürzten Öffnungszeiten von 7.30-16.00h, sowie der Rahmen- & Hygiene Plan ( Getrennte Eingangsbereiche, getrennte Gruppen, unterschiedliche Zeitfenster, Gleitzeit der Jahrgänge 1-6 und für Eltern: Beim Bringen und Abholen das Tagen von Mund/Nasen Schutz , Abgabe im Eingangsbereich).

Durch die Erweiterungen in der Allgemeinverfügung Elternabende, Elterngespräche und Konferenzen unter bestimmten Hygienebedingungen stattfinden lassen zu können, kann es auch wieder zu verstärkten Kontakten mit Ihnen kommen. Es bleibt aber bei der Regelung der vorherigen Anmeldung übers Stammgruppenteam, Sekretariat und ggfs. Schulleitung.Ohne Anmeldung ist ein Betreten des Gebäudes für Eltern weiterhin nicht gestattet.

Für die Jahrgänge 1 - 4 benötigen wir weiterhin eine tägliche Gesund- Bestätigung.

Diese können Sie hier abrufen: 

Juni: nas.fgs-freiberg.de/sharing/wfQWttrE0

Juli: nas.fgs-freiberg.de/sharing/gVU0mAvhT

Grundsätzlich erfolgt diese Unterschriftenleistung wie zuvor übers Hausaufgabenheft.

Für die Jahrgänge 1-4 gibt es keine Abfrage der Bringe- oder Abholzeit mehr. Bitte teilen Sie uns über das Hausaufgabenheft nur die Zeiten mit, wann ihr Kind allein nach Hause geht. Andernfalls gehen wir davon aus, dass ihr Kind bis 16:00 Uhr abgeholt wird.

 

 

27.05.2020 Aktueller Hygieneplan

gültig ab 18.05.2020

nas.fgs-freiberg.de/sharing/LJazKxdVa

 

 

18.05.2020

Aktuelles Dokument zur Gesund-bestätigung:

Ergänzendes Schreiben zur Allgemeinverfügung:

Elternbrief des Staatsministers Piwarz zur Ergänzung der Allgemeinverfügung:



15.05.2020

Schulöffnung-Phase 3:

Ab 18.05.2020 gelten an der Schule neue Öffnungszeiten: 7.30h-16.00h

Bitte benutzen Sie den Eingang Forstweg, die Zufahrt Tschaikowskistraße ist wegen Baustelle gesperrt.

Schüler benutzen nur die ausgewiesenen Ein- und Ausgänge, vgl. Skizze:

https://nas.fgs-freiberg.de:5001/sharing/STHZlV53p

Auf dem gesamten Schulgelände gilt die Abstandshaltung von 1,5m. Eltern ist der Zutritt des Geländes nur mit Mund-Nasen-Schutz gestattet. Das Betreten des Gebäudes ist Eltern untersagt.

Ab 18.05.2020 gilt der eingeschränkte Schulbetrieb nach gesondertem Plan:

  • Jahrgang 1-3: täglicher Unterricht (7.45-13.00h).
  • Jahrgang 4 Präsenzzeit (7.45-13.00h).: Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag
    Mittwoch = Homeschooling/ Nutzen des Betreuungsangebots
  • Jahrgang 5 Präsenzzeit(7.45-13.00h): Montag und Dienstag
    Mittwoch bis Freitag: Homeschooling
  • Jahrgang 6 Präsenzzeit (7.45-13.00h): Donnerstag und Freitag
    Montag bis Mittwoch: Homeschooling
  • Jahrgang 7 Präsenzzeit(7.45-14.45h): Dienstag und Mittwoch
    Montag, Donnerstag und Freitag: Homeschooling
  • Jahrgang 8: Präsenzzeit (7.45-14.45h): Donnerstag und Freitag.
    Montag bis Mittwoch: Homeschooling
  • Jahrgang 9: Präsenzzeit (7.45-14.45h): Dienstag bis Freitag
    Montag: Homeschooling.
  • Jahrgang 10-12: täglicher Unterricht (7.45-14.45h).

Für Jahrgang 1-6 besteht ein flexibler Unterrichtsbeginn: JG 1-3: bis 8.30h; JG 4-6: bis 8.15h

Für den Jahrgang 1-6 besteht an Präsenztagen der Hort bis 16.00h zur Verfügung.

Weitere Informationen erhalten Sie hier über den Schulleiterbrief und über die Briefe der jeweiligen Koordinatorinnen:

Brief Schulleitung:

https://nas.fgs-freiberg.de:5001/sharing/PDZCWmGQz

Brief Untergruppe:

https://nas.fgs-freiberg.de:5001/sharing/vLl2XvC8S

Brief Mittelgruppe:

https://nas.fgs-freiberg.de:5001/sharing/pSLieKf4n

Brief Obergruppe:

https://nas.fgs-freiberg.de:5001/sharing/6i8q58Xhp

Brief Abschlussgruppe-Oberstufe:

https://nas.fgs-freiberg.de:5001/sharing/jQZ2Ojn8M

 

 

08.05.2020

Soeben wurde verkündet, dass mit dem 18.Mai 2020  die Schulen wieder grundsätzlich für alle Jahrgänge unter besonderen Maßgaben öffnen:

www.medienservice.sachsen.de/medien/news/236718 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Planung dieser Maßgaben bis Ende nächster Woche in Anspruch nehmen wird.Das Ziel ist, dass alle Jahrgänge spätestens bis zum 16 .Mai 2020 ihren aktualisierten Plan erhalten.Bis dahin gelten die vorher bekannt gegebenen Regelungen und Abläufe weiter.

07.05.2020

Ab dem 06.05.20 besuchen die Jahrgänge 4 und die Jahrgänge 9-13 wieder zu festgelegten Präsenszeiten unsere Schule. Grundbedingung hierfür ist der hausinterne Hygieneplan der FGS, den Sie hier abrufen können:

https://nas.fgs-freiberg.de:5001/sharing/phOZ5TcD2

Dieser ist für alle Mitarbeiter und Schüler mit sofortiger Wirkung bindend. 

Grundlage hierfür sind die vom SMK vorgeschriebenen Hygienebestimmungen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie hier:

https://www.coronavirus.sachsen.de/faq-infektionsschutz-6050.html

http://schule-sachsen.de/20_05_01_Corona-AV_Hygienemassnahmen.pdf

http://schule-sachsen.de/20_04_30_SaechsCoronaSchVO.pdf 

Die Unterrichtung der Schüler erfolgt in der Anzahl reduzierten, z.T auch geteilten Gruppen. 

Daraus ergeben sich unterschiedliche Präsenzzeiten, die im aktuellen Stundenplan verzeichnet sind. 

Jahrgang 4 ist an den Wochentagen Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 7.45-12.30h in der Schule. Der Mittwoch steht weiter zum Homeschooling zur Verfügung. Zusätzlich zum Unterricht steht den Schülern des Jahrganges 4 eine Betreuungszeit zu den regulären Öffnungszeiten (7.00-16.00h) an allen Wochentagen zur Verfügung. 

Jahrgang 9 besucht die Schule im wöchentlichen Wechsel

Die Gruppen Nachtblau-Grau besuchen die A-Woche, die Gruppe Grün die B-Woche

Bei Nichtanwesenheit in der Schule betreibt die jeweilige Gruppe weiter Homeschooling. 

Die Jahrgänge 10-12 besuchen täglich die Schule. Jahrgang 13 kann die Schule zu individuell vereinbarten Konsultationen besuchen. 

Die Notbetreuung für die Jahrgänge 1-3 hat weiter Bestand (s.u.).

 

28.04.2020

Nach aktueller Veröffentlichung des SMK vom 28.04.2020 ist es geplant, dass ab dem 06.Mai 2020 unter besonderen Hygienevorschriften SchülerInnen des 4., des 9., des 11. und des 12. Jahrganges wieder mit eingeschränkten Bedingungen die Schule besuchen können. Alle anderen Jahrgänge sollen vorerst im Homeschooling weiter verbleiben. Die Notbetreuung für die Jahrgänge 1-3 soll weiter ausgebaut werden, ebenso wie die für Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: 

www.medienservice.sachsen.de/medien/news/235675

Die kommenden Tage werden benötigt, um den vorgeschriebenen Hygieneplan zu entwickeln, sowie den möglichen Ablauf des Unterrichts unter diesen Bedingungen zu planen. Unser Ziel ist es, Ihnen und den SchülerInnen die Umplanungen und den Organisationsablauf bis zum 04.Mai 2020 bekannt geben zu können.


24.04.2020
Allgemeine Information zur aktuellen Schulschließung: 

Nach dem aktuellen Landtagsbeschluss hat das Sächsische Staatsministerium für Kultus angeordnet, dass die Schließung der Schulen bis zum 04.Mai 2020 weiter andauert.
Insofern wird für die Schüler auch das Homeschooling mindestens bis zu diesem Datum verlängert.
Ein Betreten des Schulgebäudes ist Schülern, Eltern und Besuchern weiterhin nicht gestattet. Ausgenommen hiervon sind die beiden Abschlussjahrgänge 13 und 10. Für diese werden ab dem 20.04.20 (JG 13)/ 22.04.20 (JG 10) zur Vorbereitung der Prüfungen Konsultationen und Unterrichtsangebote unter Einhaltung besonderer Hygienevorschriften in den Prüfungsfächern erfolgen. Die Prüfungen finden nach aktuellem Stand regulär zu den geplanten Terminen statt. Den Jahrgängen 10 und 13 wurde hierzu jeweils ein gesondert erstellter Stundenplan ausgehändigt. Der Vertretungsplan erfolgt über den direkten Kontakt zwischen Schülern und Lehrern. Ein Mittagessen wird von Pipapo noch nicht wieder angeboten. Eine Mund- und Nasenschutzpflicht besteht nicht. 

Alle Schüler(!) sind auch weiterhin bei Krankheit beim Sekretariat bei den angegebenen Nummern von den Erziehungsberechtigten wie gewohnt abzumelden. 


Notbetreuung: 

Die Notbetreuung für Schüler der Jahrgänge 1-4 wird auch weiterhin an unserer Schule vom eigenen Personal angeboten. Das mögliche Inanspruchnehmen dieser ist durch die aktuelle Allgemeinverfügung vom 17.April 2020 geregelt:
http://schule-sachsen.de/20_04_17_AllgVN_mit_Anlagen.pdf 

In diesem finden Sie auch die hierfür benötigten Formulare. Getrennt sind sie direkt auch hierüber abrufbar:

Bei Fragen zur Notbetreuung wenden Sie sich bitte an unsere Koordinatorin des Freizeitbereiches, Fr. Drescher: conny.drescher(at)fgs-freiberg.de 


Erreichbarkeit der Verwaltung und Leitung: 

Das Sekretariat ist weiterhin von 8.00-15.00h in der Schule täglich besetzt: 03731-300730;
sekretariat(at)fgs-freiberg.de 

Die Assistenz der Geschäftsführung, Hr. Didzioneit, ist täglich 9.00-15.00h vor Ort:
volker.didzioneit(at)fgs-freiberg.de 

Schulleitung und Vorstand sind wie gewohnt täglich telefonisch über das Sekretariat oder per Mail erreichbar:
schulleitung(at)fgs-freiberg.de
vorstand(at)fgs-freiberg.de 


Homeschooling: 

Die Aufgaben für das Homeschooling erfolgen über die schuleigene NAS:
https://nas.fgs-freiberg.de:5001/ 

Ein Anleitungsvideo zum Vorgehen beim digitalen Lernen an der FGS finden Sie hier:
https://youtu.be/Jc-PXXTG9CE 

Der Kontakt zwischen Schülern und Lehrern erfolgt über den Schul-Email-Adressen (Lehrer-Email-Adressen sind im internen Bereich der Homepage zu finden) oder über MS-Teams (Chat, Telefon-Video-Kontakt) bei Office 365. 

Organsiert werden die Aufgaben durch die Fachlehrer in Absprache mit den jeweiligen Koordinatorinnen der Gruppenbereiche: 

Fr. Graefling (UG): dana.graefling(at)fgs-freiberg.de
Fr. Mertens (MG): bettina.mertens(at)fgs-freiberg.de
Fr. Eibsich (OG): louise.eibisch(at)fgs-freiberg.de
Fr. Morgenstern (AG): ramona.morgenstern(at)fgs-freiberg.de
Fr. Krien (Inklusion): ulrike.krien(at)fgs-freiberg.de 

Bei konkreten, fachlichen Fragen bitten wir um direkten Kontakt zum Fachlehrer. Zu übergreifenden Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Koordinatorin. 


Technische Fragen: 

Bei technischen Problemen wenden Sie sich bitte an Hr. Bergelt:
lars.bergelt(at)fgs-freiberg.de 

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, sich an der Schule einen Laptop für das Homeschooling auszuleihen. Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an das Sekretariat. 

Weitere Informationen und Antworten zu den getroffenen Verordnungen und Regelungen durch das Kultusministerium finden Sie hier: https://www.coronavirus.sachsen.de/eltern-lehrkraefte-erzieher-schueler-4144.html 

Aktuelle Informationen werden umgehend von uns über Email bekannt gegeben! Bitte schauen Sie regelmäßig in diese hinein! Dankeschön!

Kontakt

Sekretariat: 
03731 300730

Abmeldenummer: 
03731 300739
01579 2319629

Hort:
03731 300738

 

 

Termine

  • 04.04. Arbeitseinsatz
  • 23.04. außerordentlichen Mitgliederversammlung