ZOO Leipzig – An einem Tag durch die ganze Welt

Am 28.06.2019 besuchten die 7tis den Zoo Leipzig. An einem Tag streiften die Schüler durch die Regenwälder Amazoniens und die Taiga Sibiriens. Sie konnten Eindrücke zum Zusammenleben der Savannentiere erleben und den spannenden Vorträgen der Zoowärter lauschen. 

Die einzigeartige Tier- und Pflanzenwelt der verschiedenen Kontinente des Godwanalandes begeisterte ebenso wie die Flamingolagune mit ihren zahlreichen Tierarten aus Südamerika. Aber auch mit der Bedrohung der einzelnen Tierarten, wie Spitzmaulnashorn oder Amurtiger, setzen sich die Schüler auf ihrem Rundgang durch den Zoo auseinander.

Im Pongoland erwarteten sie neben Schimpansen, Bonobos, Gorillas und Organ-Utans auch die Möglichkeit Forschern bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen. Die Zoowärter standen an den verschiedenen Stationen für Fragen zur Verfügung.