Eilmeldung Förderpreise Marktplatz Kultur & Schule 2018

Eilmeldung:  Die Preisträger*innen des MARKTPLATZ KULTUR & SCHULE in Freiberg vom 29.10.2018 stehen fest!

 

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

sehr geehrte Damen und Herren,

 

nach der Einreichung der Projektbeschreibungen hat die Jury über die Vergabe der Förderpreise im Rahmen des Marktplatzes Kultur & Schule am 29.10.2018 in Freiberg entschieden. 

 

Ich freue mich sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass Sie bzw. ihre Einrichtung zu den Preisträger*innen gehört. 

 

Mit dieser Nachricht können Sie Ihre Projektidee weiter vertiefen und konkretisieren und das Preisgeld fest einplanen.

 

Folgende Preise wurden vergeben: 

 

Förderpreise Kultur & Schule:

500,- €  "Street-Art-Figur für das Schulgelände"                             

                Freie Gemeinschaftliche Schule "Maria Montessorie" Freiberg & Volkskunstschule Oederan

200,- €  Begegnungstag  I   (Workshops)

                Geschwister-Scholl-Gymnasium FG  &  Monique Grabarz (Tanz / Performance)   &  Alexej Vancl  (Theater FIGURO)

200,- €  Begegnungstag  II  (Workshops)

                Geschwister-Scholl-Gymnasium FG  &  Christine Werzner (Fasern finden Formen)  & Schloß Rochlitz

200,- €  Entdeckungsreise in ein Waldhufendorf

                Institut für Gesundheit und Bildung e.V. Altes Rittergut, Großrückerswalde  &  Grüne Schule grenzenlos e. V.,  Zethau

200,- €  Maskenspiel

                Institut für Gesundheit und Bildung e.V. Altes Rittergut, Großrückerswalde  &  Alexej Vancl  (Theater FIGURO), Roßwein

                                

Sonderpreise Kultur&Kultur:

200,- €  Mit Pauken und Trompeten (Instrumentenworkshops)

                Stadt und Bergbaumuseum Freiberg &  Bergmusikkorps Saxonia Freiberg e.V.         

 

200,- €  Fragmente - 24 Stunden (Forschendes Theater)

                Schloß Rochlitz &  Erzgebirgische Theater- und Orchester GmbH  &  Rochlitzer Schülerinnen und Schüler

 

Ich gratuliere Ihnen im Auftrag des Kulturraumes Erzgebirge-Mittelsachsen recht herzlich! 

Über die weiteren Formalien nehme ich zeitnah mit Ihnen Kontakt auf. 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Reinhard Riedel

Koordinator Kulturelle Bildung