Spende Calliope Minicomputer

Der Tag des Richtfestes sollte noch schöner werden, als er ohnehin schon war. Die Sonne strahlte mit den Kindern um die Wette, als unserer Schülerschaft ein Klassensatz Calliope-Minicomputer übergeben wurde! Auf Initiative von Herrn Käßner wurde zunächst auf der Spendenplattform betterplace.org ein Crowdfundingprojekt „Calliope Minicomputer für die FGS“ erstellt. Die Firma Siltronic AG erklärte sich bereit, 50 % der Anschaffungskosten zu finanzieren, die Spendenplattform verdoppelte jede Spende und da wir ein paar Spender mehr hatten, reichte es am Ende wirklich für die Anschaffung!. Wir danken Frau Richter und Herrn Sörensen von der Siltronic AG, die uns persönlich den Klassensatz übergaben. Phantastisch! 

Als kleinen Dank präsentierten sich unsere Schüler und einige Pädagogen im September beim Tag der offenen Tür in der Siltronic AG mit den ersten Anwendungsbeispielen der Calliope-Rechner! Vielleicht der Beginn einer wertvollen Partnerschaft?

Beginnend mit dem neuen Schuljahr sind die Minicomputer von unseren Grundschülern in der mittwochs stattfindenden „Calliope-Werkstatt“ heiß begehrt. Ganz begeistert erlernen sie erste Programmierschritte. Raten Sie mal, wie die Weihnachtswünsche manchen Kindes heißen?

Und wehe, ein Feiertag fällt auf einen Mittwoch (gerade zum zweiten Mal in diesem Schuljahr erlebt) – da gibt es aber Gemecker, weil schon wieder die „Calliope- Werkstatt“ ausfällt! ????

Für dieses Engagement danken wir allen Spendern und den oben genannten Akteuren, besonders Herrn Käßner!

Es ist einfach toll, was alles bei uns möglich ist! 

Foto: Bero Borutzky